Christoph Richter

Verzeichnis der Schriften

1969-2021

erstellt von Christoph Richter und Rebekka Hüttmann
Berlin, im Frühjahr 2002; überarbeitet und ergänzt von Anita Emde: Herbst 2004, Frühjahr 2007, Frühjahr 2013; überarbeitet und ergänzt von Cosima Becker: März 2021

Christoph Richter 2007

Christoph Richter (1932 – 2020) hat mit seinem sehr umfangreichen und vielseitigem Werk die Musikpädagogik seiner Zeit nachhaltig geprägt. Diese Website hat – auf Grundlage der schon 2001 begonnenen Bibliographie – die Aufgabe, über seine Schriften zu informieren und sie zugänglich zu machen. In Verbindung mit seinem Nachlass, der im Archiv der Berliner Universität der Künste aufbewahrt wird, erschließt sich hier ein Katalog an fast 400 Schriften über einen Zeitraum von 52 Jahren. Unveröffentlichte Manuskripte werden teilweise hier bereitgestellt, Bücher und Zeitschriftenartikel möge man in Bibliotheken oder bei den Verlagen nachfragen.

Darüber hinaus findet sich hier eine ausführliche Biographie Christoph Richters von seinem Freund und Kollegen Prof Dr. Klaus Schneider sowie einige Nachrufe. Rebekka Hüttmann und Cosima Becker sei gedankt für ihre Arbeit an der Bibliographie.
Andreas und Florian Richter, März 2020